Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Bestattungen Schwarz - familiengeführter Meisterbetrieb seit 1949

Das Team des Familienbetriebs, Bestattungen Schwarz 

Als familiär geführtes Bestattungsunternehmen arbeiten wir seit 1949 einfühlsam und erfahren, mit Tradition und Weitblick. Im Zentrum unseres Handelns steht die persönliche Beratung im Trauerfall.

Erfahrene Mitarbeiter sind das Herz unseres siebenköpfigen Teams. Wir bieten Ihnen Beistand und sorgen gleichzeitig für eine ehrliche und kostentransparente Beratung, um auf die erforderlichen Formalitäten und Ihre Wünsche einzugehen. Dabei steht es Ihnen frei, ob Sie uns in einem unserer Kölner Bestattungshäuser vor Ort aufsuchen oder ob wir Sie in vertrauter Umgebung zu Hause besuchen dürfen.

Wir sind ein Meisterbetrieb und arbeiten nach ISO 9001:2008. Zudem sind wir Mitglied im Landesverband Deutscher Bestatter e.V. Als Ausbildungsbetrieb legen wir großen Wert auf eine gute Schulung der zukünftigen Generation. 

Bestattungen Schwarz ist in Köln an zwei Standorten für Sie da. Besuchen Sie Bestattungen Schwarz in Köln-Fühlingen oder Köln-Heimersdorf oder rufen Sie uns an. Wir sind Tag und Nacht sowie Sonn- und Feiertags für Sie da. 

Unsere Firmenchronik

Ein alter Be­stat­tungs­wa­gen von Bestattungen Schwarz aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Im Jahr 1949 beginnt die Geschichte von Bestattungen Schwarz in Köln-Fühlingen. Gegründet von dem Stellmachermeister Christian Schwarz und dessen Ehefrau Martha Schwarz, wurden die Trauerfälle zu Beginn noch neben dem Schreinereibetrieb betreut. Das Bestattungsunternehmen Schwarz expandierte von Jahr zu Jahr. Seit 1979 gibt es neben den Geschäftsräumen in Köln-Fühlingen auch eine Filiale am Volkhovener Weg 103 in Köln-Heimersdorf. 1984 übernahm die Tochter Doris Schwarz-Schäferhoff gemeinsam mit ihrem Ehemann Eugen Schäferhoff die Leitung und firmiert seit dem unter dem Namen Bestattungen Schwarz. Zuerst in der Kriegerhofstraße und seit 1997 am Schmiedhofsweg 2 in zentraler Lage in Köln-Fühlingen. Heute blickt das Unternehmen auf mehr als 70 Jahre Erfahrung in Sachen Begleitung und Unterstützung von Trauernden zurück.

Unsere Mitgliedschaften

  • Mitglied der Bestatterinnung Köln  
  • Mitglied im Bestatterverband Nordrhein-Westfalen e.V. 
  • Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. 
  • Mitglied der deutschen Bestattungsvorsorge-Treuhand AG 
  • Mitglied der deutschen See-Bestattungs-Genossenschaft e.G.
  • Wir sind ein Ausbildungsbetrieb

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Michael Sturch

Fachgeprüfter Bestatter und Ausbilder

Seit 1997 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Geschäftsführung, Bestattermeister, Ausbildungsleiter, Beratung, Betreuung, Bestattungsvorsorge, Buchhaltung, Organisation und Planung, Trauerpsychologie, Dekoration, Verwaltung, Einkauf, Überführung und Versorgung

Doris Schwarz-Schäferhoff
(geb. Schwarz)

Bestatterin

Seit 1984 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Beratung, Betreuung, Bestattungsvorsorge, Organisation Trauerpsychologie, Design, Dekoration

Gerda Manderla
(geb. Schwarz)

Bestatterin

Seit 2003 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Beratung, Betreuung, Bestattungsvorsorge, Organisation, Trauerpsychologie, Design, Dekoration

Kurt Görgens

Bestattergehilfe

Seit 2012 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Dekoration, Überführung und Versorgung

Rosi Müller

Bestatterin seit 1997

Seit 2015 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Beratung, Betreuung, Bestattungsvorsorge, Organisation und Planung, Trauerpsychologie, Dekoration

Kevin Klepping

Bestattungsfachkraft seit 2009

Seit 2017 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Beratung, Betreuung, Bestattungsvorsorge, Organisation und Planung, Trauerpsychologie, Design, Dekoration, Verwaltung, Einkauf, Überführung und Versorgung

Stefan Sturch

Auszubildender zur Bestattungsfachkraft

Seit 2019 bei Bestattungen Schwarz

Tätigkeiten im Betrieb:

Betreuung, Dekoration, Überführung und Versorgung